02 Oct

Gaussche glocke

Der Graph der Dichtefunktion der Standardnormalverteilung trägt (vorwiegend im deutschsprachigen Raum) auch die Bezeichnung gaußsche Glockenkurve. Zunächst ist bedeutsam zu erkennen, daß die sogenannte gauß'sche Glockenkurve eine Dichtefunktion ist. Sie zeigt die Wahrscheinlichkeit (P). Der Beitrag von Gauß war so fundamental, dass die Normalverteilung auch oft nur Glockenkurve genannt, auch wenn es viele Verteilungsfunktionen gibt, die.

Video

Die Flächenformel der Glockenkurve

Goltitilar sagt:

Your idea is very good